Teaser
Den Ursachen und der Heilung von Migräne auf der Spur
25-26 Mai 2018

Dozent: Dr Roland Pfeiffer


Kurssprache: Deutsch
Gebühr: 245,00 € – (inkl. Mittagsimbiss am Fr / Sa und Getränke)

Dr medic Roland Pfeiffer ist Arzt und Osteopath. Nach Weiterbildungen in Neurologie, Psychiatrie, Innere Medizin und Pscychosomatischer Medizin, ist er seit 2004 in seiner eigenen privatärztlichen Praxis in Stuttgart tätig. Er hat sich auf die Behandlung chronischer Schmerz- und Erschöpfungssyndrome spezialisiert. Seine Schwerpunkte liegen in der Osteopathie, Neuraltherapie und Mitochondrienmedizin. Über die Hälfte seiner Patienten kommt auf Grund der Migräne oder chronischen Kopfschmerzen in seine Praxis. Seit 2015 ist Dr. medic Pfeiffer Dozent für Innere Medizin und Mitglied der Prüfungskomission an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD)

 

In diesem Seminar tritt der Dozent und Autor des Buches „Der Migräne-Detektiv“ entschieden gegen die überholte schulmedizische Meinung an, dass Migräne nicht heilbar sei. Er zeigt an Hand von praktischen Fallbeispielen, wie es gelingen kann mit systematischer Suche die individuellen Ursachen der Migräne aufzuspüren und zu beseitigen.

Am ersten Tag dieses 2-tägigen Seminars werden hauptsächlich die theoretischen Grundlagen besprochen:

  1. Wie entsteht Migräne? Welche Ursachen kann Migräne haben?
  2. Die Rolle von Mitochondrien, Hormonen und Neuropeptiden bei Migräne
  3. Die Rolle von Sympathicus, Parasympathicus und Trigeminus bei Migräne
  4. Grenzstrangganglien und neuraltherapeutische Störfelder und deren Rolle in der Aufrechterhaltung von Migräne
  5. Was muss die ausführliche Migräne- Anamnese enthalten?
  6. Welche Laboruntersuchungen und apparativen Untersuchungen sind bei welchem Patienten sinnvoll und zielführend?
  7. Die osteopathische Untersuchung von Migränepatienten unter besonderer Berücksichtigung der Einflüsse von Augen, Kauapparat und Füssen auf den Tonus verschiedener Muskeln und die Körperhaltung.
  8. Die systematische Reprogrammierung von Fehlhaltungen die Migräne begünstigen
  9. Die Rolle der Sinus venosi bei Migräne und deren Behandlung

 

Am 2. Tag wird das am ersten Tag erworbene Wissen in die Praxis umgesetzt. Die Teilnehmer sind eingeladen Migränepatienten aus ihren Praxen oder ihrem Bekanntenkreis mitzubringen, deren Migräneursachen wir gemeinsam systematisch entschlüsseln.

18 Fortbildungspunkte

Dr. medic Roland Pfeiffer

30 Plätze

2-mal (18 Unterrichtsstunden)
Wochenende 25. / 26. Mai 2018
Fr. / Sa. 9:00 – 17:00 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

 

Anmeldung: Hier

Buch: Der Migräne-Detektiv - Den Ursachen und der Heilung von Migräne auf der Spur -

In Zusammenarbeit mit der Oldenburger Gesundheitakademie (VHS)

Volkshochschule Oldenburg e. V.

Karlstraße 25
26123 Oldenburg

Anmeldung: Frau Claudia Grove

Email: groveg7HoP4XgM3SfG8XvG5YzA8LpM4sXvhs-ol.de

Tel: 0441 9239132
Fax: 0441 9239113