Teaser

peterschwind.jpgFaszien- und Membrantechnik
Kern Thema Rücken Teil 2

08. - 10. September 2017

Zwei Themenbereiche stehen in dieser Fortbildung im Mittelpunkt.

Dr. Peter Schwind wird Faszientechniken vorstellen, die er im Laufe von drei Jahrzehnten entwickelt und immer wieder praxisnah modifiziert und ergänzt hat. Detailliert werden Sie sich im ersten Teil der Fortbildung mit den chronischen Problemen der Skolioseentwicklung im Alter auseinander setzen. Besondere Berücksichtigung findet die manuelle Beurteilung und Behandlung der Organsäule und der damit verbundenen Membranen im Bezug zum natürlichen Alterungsprozess.

Der zweite Teil behandelt die akuten und chronischen Probleme des Bandscheibenvorfalls im Bereich der Halswirbelsäule und der Brustwirbelsäule. Hier werden Sie sich auch damit beschäftigen, wie Sie die effektive Detailbehandlung – Linderung der akuten Symptome – mit einer globalen Behandlung der Gesamtstruktur des Körpers – dauerhafte Verbesserung des chronischen Erscheinungsbilds – möglichst risikolos miteinander kombiniert.

Der Schwerpunkt liegt auch in diesem Kurs auf der Behandlungspraxis.

Dr. phil. Peter Schwind arbeitet seit 35 Jahren mit Faszientechniken in eigener Praxis in München. Er ist seit 1985 Certified Instructor am von Ida Rolf begründeten Rolf Institute of Structural Integration in den USA und seit 1999 Advanced Instructor bei der European Rolfing Association. Seine eigene Version der Faszien- und Membrantechnik unterrichtet er bei der Münchner Gruppe und weltweit für das Barral Institute. Peter Schwind ist Autor verschiedener Fachbücher, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Zum Thema Faszien hat er zahlreiche Artikel in osteopathischen Fachzeitschriften veröffentlicht. Sein neuestes Buch Faszien- und Membrantechnik  Das Buch "Faszien- und Membrantechnik" ist HIER erhältlich.

Für weitere Literatur von Dr. phil. Peter Schwind, Siehe:  Münchner Gruppe > Literatur.


Kursnummer 17BO 33717

28 Fortbildungspunkte

Dr. phil. Peter Schwind

30 Plätze

3-mal (28 Unterrichtsstunden)
Wochenende 08 – 10 September 2017
Fr. / Sa. 9:00 – 17:30 Uhr, So. 9:00 – 14:30 Uhr

VHS, Karlstraße 25, LzO Forum

Gebühr: 480,00 € – (inkl. Mittagsimbiss am Fr / Sa und Getränke)

In Zusammenarbeit mit der Oldenburger Gesundheitakademie (VHS)

Volkshochschule Oldenburg e. V.

Karlstraße 25
26123 Oldenburg

Anmeldung: Frau Claudia Grove

Email: groveg7HoP4XgM3SfG8XvG5YzA8LpM4sXvhs-ol.de

Tel: 0441 9239132
Fax: 0441 9239113

Kursdetails und Anmeldung